Essen und Trinken

Die Verpflegung in unserem Haus ist abwechslungsreich und ernährungsphysiologisch auf die Bedürfnisse älterer Menschen ausgerichtet. Saisonale Besonderheiten sowie Sonn- und Feiertage werden mit besonderen Speisen und Getränken gewürdigt.


Wir bieten drei Hauptmahlzeiten und einen Nachmittagskaffee an. Zwischen- und Spätmahlzeiten werden ebenfalls planmäßig angeboten und sind nach Wunsch jederzeit zu erhalten. Zugeschnitten auf die Bedürfnisse und Wünsche der Bewohnerinnen und Bewohner sowie nach ärztlicher Verordnung werden Schonkost, Diät- und Sonderkostformen angeboten.


Der Speiseplan wird in Zusammenarbeit mit dem Heimbeirat und der Küchenleitung erstellt. Das Frühstück und Abendessen wird nach individuellen Wünschen zusammengestellt. Zum Mittagessen besteht die Auswahl zwischen zwei Beilagenkomponenten. Im Bereich der Mittagsverpflegung arbeiten wir mit dem Cusanus-Krankenhaus in Bernkastel-Kues zusammen. Regionale Gerichte finden ihre Beachtung.


Die Mahlzeiten können in den Speisesälen Wohnbereich Moselhaus; mit direktem Blick auf die Mosel mit dem Stadtteil Bernkastel und im Wohnbereich Stift; im herrlichen über 500 Jahre altem spätgotischen Ambiente oder im Bewohnerzimmer eingenommen werden. Kalt- und Warmgetränke (Tee, Sprudel, Saft etc.) stehen den Bewohnerinnen und Bewohnern jederzeit kostenlos zur Verfügung.


Hinzu kommen zwei übereinander liegende Wintergärten mit herrlichen Ausblicken über den Stadtteil Bernkastel, die Mosel mit der Brücke und die Burg Landshut über den Weinbergen, die zum Verweilen einladen.

Der Speisesaal des Alten- und Pflegeheims Cusanus-Stift.
Der Speisesaal des Alten- und Pflegeheims Cusanus-Stift.