Besuch im Altenheim Cusanusstift

Gonzerather Firmlinge verbringen geselligen Nachmittag mit Bewohner/innen des Seniorenheimes

 

Am 8. Februar 2017 besuchten fünf Mädchen, die kürzlich in Gonzerath die Firmung erhalten haben, nachmittags die Bewohner/innen des Altenheim Cusanusstift. Zahlreiche Bewohner/innen erwarteten den Besuch bereits gespannt im Speisesaal im Moselhaus.

In geselliger Runde wurde zunächst gemeinsam Kaffee getrunken. Hierbei entstanden schnell Gespräche zwischen den Heimbewohner/innen und den Firmlingen. Drei Mitarbeiterinnen der Betreuung gestalteten den Nachmittag, wobei ein schöner Austausch der Generationen untereinander über die selbst erlebte Firmung bzw. Konfirmation entstand.

Zum Abschluss besuchten alle um 16.00Uhr gemeinsam das Hochamt, das Rektor Leo Hofmann anlässlich des Besuches feierlich gestaltete. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes stand eine Ikone, die Jesus mit den 12 Aposteln darstellt.

Ein herzliches Dankeschön an die Firmlinge für ihren Besuch und an Herrn Rektor Leo Hofmann für die Gestaltung der Eucharistiefeier.