Rektor Leo Hofmann lud zur Maiandacht in die Kapelle im Cusanusstift ein

Am 2. Mai fand im Cusanusstift eine Maiandacht für die Bewohner/innen und Besucher statt, zu der Rektor Leo Hofmann eingeladen hatte.

Viele folgten der Einladung und trafen sich in der Kapelle, um der Mutter Gottes im Marienmonat Mai zu gedenken. Herr Rektor Leo Hofmann gestaltete die Andacht gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen der Betreuung. Es wurden viele alte Marienlieder gesungen und Gebete aus dem Gotteslob gesprochen.

Ein herzliches Dankeschön an Herrn Rektor Leo Hofmann für die Gestaltung der Andacht, da für viele Bewohner/innen die Verehrung und Anbetung der Mutter Gottes schon seit vielen Jahrzehnten einen besonderen Stellenwert im Leben hat.