Ein Tag der Besinnung - Ehrenamtliche und Mitarbeiterinenn besuchten den Tag des Ehrenamtes

Am 13. Mai 2017 machten sich zwei Mitarbeiterinnen der Betreuung des Altenheim Cusanusstift gemeinsam mit zwei ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen auf den Weg zum Rosa Flesch Tagungszentrum in Waldbreitbach, wo sie sich mit insgesamt ca. 25 Personen trafen. Nach dem gemeinsamen Kaffee trinken fand zunächst eine Kennenlernrunde statt. Anschließend führte die Gärtnerin Kordula Honnef die Teilnehmer/innen durch den Kräutergarten, später ging es mit Schwester Marianne Meyer in die Mutterhauskirche und an den Sarkophag der Mutter Rosa. Ein besonderer Programmpunkt war dann der Besuch der Ausstellung über die Ordensgründerin Mutter Rosa. In einer Gruppenarbeit wurden unterschiedliche Fragestellungen über die Zeit ausgetauscht und diskutiert. Bei der Verabschiedung durch Schwester Marianne Meyer und Frau Michaele Günter erhielt jede/r Teilnehmer/in eine kleine Herzdose mit Blumensamen, die sie an diesen Tag erinnern sollten.

Ein herzliches Dankeschön für diesen wunderschönen Tag!